Magnesiumchlorid vom Toten Meer

Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe, den unser menschlicher Körper jeden Tag benötigt.

Wie wichtig Magnesium ist, wird auch von der WHO hier beschrieben: WHO – Magnesium

Unser Magnesiumchlorid vom Toten Meer wird durch regelmässige Qualitätsprüfungen auf seine Sicherheit und Qualität geprüft. Es ist selbstverständlich nur in bester pharmazeutischer Qualität erhältlich. Es ist zur Einnahme empfohlen und auch für Bäder oder Fussbäder geeignet.

Magnesiumchlorid, als Sole eingenommen, ergänzt wunderbar die Magnesiumtherapie mit dem Magnesiumöl. Nur zusammen mit dem Magnesiumöl ist eine sinnvolle Magnesiumtherapie möglich, da das eingenommene Magnesium nur zu ca. 30 % aufgenommen werden kann. Das Magnesium im Magnesiumöl wird zu 100 % aufgenommen.

Magnesiumchlorid

Das unscheinbare Mineral ist für unseren Körper sehr viel wichtiger, als gedacht. Die Wirkung von Magnesium auf unseren Organismus ist sehr vielfältig und komplex.

Es gibt viele Anwendungsformen von Magnesiumchlorid, dabei erfolgt die Anwendung je nach Bedarf, Befinden und Alter.

TIPP: Entnehmen Sie die europaweit geltenden Referenzmengen für Magnesium dem Online-Auftritt der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.: DGE – Magnesium

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, aufgrund Ihres persönlichen Bedarfs Magnesiumchlorid zu kaufen, bieten wir Ihnen in unserem Online Shop eine Vielzahl an hochwertigen Magnesium-Produkten, die Sie neben dem reinen Magnesiumchlorid kaufen können. Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung zu unseren Produkten, eine schnelle Lieferung, einfache Zahlungsmöglichkeiten (z. B. auf Rechnung) sowie hilfreiche weitere Tipps.

Magnesiumchlorid Wirkungen?

Warum benötige ich Magnesiumchlorid?

Magnesiumchlorid und die Wirkungen von Magnesium

Magnesium besitzt viele nützliche Eigenschaften für den menschlichen Körper.

Hier nur eine kleine Auswahl der Wirkungen:

  • Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei
  • Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • Magnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei

Die Wirkung von Magnesium besitzt noch viele weitere positive Effekte auf den Körper. Es lohnt sich also immer, Magnesium zu kaufen, und so für eine gute Gesundheit zu sorgen.

Magnesiumchlorid Anwendung

Wie wende ich das Magnesiumchlorid am besten an?

Magnesiumchlorid anwenden

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Magnesiumchlorid zu kaufen, sollten Sie sich vorab über die verschiedenen Anwendungsformen informieren. Eine der effizientesten Varianten ist dabei die äusserliche Anwendung mit Zechstein Magnesiumöl.

Sprechen Sie mit Ihrem Naturheilpraktiker oder Arzt darüber, ob sich für Sie die Kombination aus äusserlicher gemeinsam mit oraler Anwendung lohnt.

Orale Anwendung:
Bei der oralen Anwendung wirkt das Magnesiumchlorid von innen und wird als Sole eingenommen.

Äusserliche Anwendung (transdermales Magnesiumchlorid):
Magnesium kann sehr gut über die Haut aufgenommen werden und gelangt somit sofort in die Zellen und den Blutkreislauf. Dort kann es seine Wirkung direkt und lokal entfalten und wird über den Blutfluss im ganzen Körper effektiv verteilt. Daher ist es im Prinzip nicht entscheidend, wo die Sole aufgetragen wird. Liegen jedoch lokale Beschwerden vor, sollte das Magnesium auch an diesen Stellen aufgetragen werden.

Bei der Anwendung fühlt sich das Magnesiumöl auf der Haut leicht ölig an. Deshalb wird es auch als Magnesiumöl bezeichnet, obwohl es kein Öl im herkömmlichen Sinne ist.

Gegenüber der oralen Anwendung bietet die äusserliche Anwendung einige Vorteile. Unter anderem ist die Bioverfügbarkeit um zwei Drittel besser als beim Trinken. Dies bedeutet, dass volle 100 % aufgenommen werden. Ist eine Körperstelle direkt betroffen, ist diese bei der äusserlichen Anwendung lokal behandelbar. Die Aufnahme einer hohen Dosis ist so ohne Durchfall möglich und somit auch bei einer Aufnahmestörung im Darm.

Hier erfahren Sie mehr über die äusserliche Anwendung mit Magnesiumöl.

Magnesiumchlorid einnehmen

Wie stelle ich eine Magnesiumchlorid Sole zum Einnehmen her?

Magnesiumchlorid Sole herstellen

Orale Einnahme von Magnesiumchlorid:

Bitte verwenden Sie nur Magnesiumchlorid in pharmazeutischer Qualität!

  • 33 g (ca. 6 Teelöffel) Magnesiumchlorid in 1 Liter Wasser auflösen (es entsteht eine Sole)
  • als Gefäss eignet sich eine Glasflasche
  • die Mischung gut schütteln
  • täglich morgens und abends die erforderliche Dosis trinken
  • Mischung im Kühlschrank lagern
  • bei Durchfall sollte die Einnahme reduziert und langsam wieder gesteigert werden
  • stets vor dem Essen einnehmen
  • vor dem Schlucken sollte die Mischung ca. 30 Sekunden im Mund behalten werden

Diese Sole hat eine optimale Konzentration zum Einnehmen. Für das auftragen auf die Haut (transdermales Magnesiumchlorid) ist diese Konzentration viel zu gering und somit kaum wirksam!
Für die Anwendung auf der Haut wird das Original Zechstein Magnesiumöl empfohlen. Dieses ist mit seiner 27 % Magnesiumchlorid Konzentration dafür bestens geeignet.

Da die Sole leicht bitter-salzig schmeckt, kann sie mit mehr Wasser, etwas Fruchtsaft, Tee oder Sirup gemischt werden.

Magnesiumchlorid Dosierung

Wie dosiere ich Magnesiumchlorid?

Magnesiumchlorid dosieren

Beispiel mit 500 mg Magnesium, diese sind enthalten in:

  • 125 ml Magnesiumchlorid Sole zum Einnehmen
  • 40 Sprüher Magnesiumöl

Leider wird das Magnesium beim Einnehmen nur zu etwa 30 % aufgenommen. Das heisst, Sie müssten eine hohe Menge Magnesiumchlorid-Sole trinken. Dies ist jedoch nicht sinnvoll und kaum möglich, weil das zu Durchfall führt. Der Körper reguliert die Aufnahme über den Darm selbstständig und würde es wieder ausscheiden, weil er mit dieser Dosis sicher überfordert wäre.

Für eine effektive Magnesiumtherapie wird daher empfohlen, die Sole mit dem Magnesiumöl zu kombinieren. Auf diese Weise erzielen Sie den besten und schnellsten Effekt.

So kann Magnesiumchlorid dosiert werden:

  • täglich 20 Sprüher Magnesiumöl auf die Haut auftragen
  • täglich 75 ml Sole einnehmen
  • wöchentlich dazu 1 – 2 mal ein Fussbad oder Vollbad

Besprechen Sie Ihre persönliche Dosis am besten mit Ihrem Naturheilpraktiker oder Arzt.

Magnesiummangel?

Wie erkenne ich einen Magnesiummangel?

 Magnesiummangel erkennen und beheben

Hier erhalten Sie noch mehr Informationen über das Thema Magnesiummangel: Magnesiummangel

Auf Grund verschiedener Ursachen, kann es heutzutage zu einem gravierenden Magnesiummangel im Körper kommen. Hier spielen sogenannte „Magnesiumräuber“ eine wichtige Rolle. Zu diesen zählen Zucker, Fast Food, Alkohol, Tabak und verschiedene Medikamente (Entwässerungstabletten, Antibiotika, Abführmittel, ACE-Hemmer, Antibabypille und Herzmedikamente). Sie vernichten das natürliche Magnesium im Körper und verhindern eine optimale Bedarfsdeckung

Es empfiehlt sich, neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, Magnesiumchlorid / Magnesiumöl zu kaufen und systematisch gegen den Mangel vorzugehen. Deutet sich auch bei Ihnen ein Defizit an, sollten Sie schnell für Abhilfe sorgen und Ihren Haushalt an Magnesium wieder auf Vordermann bringen!
Wenn Sie auf Grund eines Magnesiummangels Magnesium kaufen möchten, beachten Sie, dass Magnesiumöl in Kombination mit Magnesiumchlorid zum Einnehmen am schnellsten wirkt und somit die effektivste Behandlung bietet.
Bitte achten Sie darauf, nur hochwertiges Magnesiumchlorid zu kaufen und somit Ihrem Körper auch wirklich etwas Gutes tun.
Es ist viel Industrie-Magnesiumchlorid von sehr schlechter Qualität erhältlich, das Ihrer Gesundheit nicht zuträglich ist!

Magnesiumchlorid vom Toten Meer – Qualität und Gewinnung

Woher stammt das Magnesiumchlorid vom Toten Meer?

Magnesiumchlorid vom Toten Meer – ein Qualitätsprodukt in pharmazeutischer Qualität

Das Tote Meer ist eine natürliche Quelle von Magnesiumchlorid. Bekannt ist das Tote Meer wegen seinem hohen Salzgehalt. Dieser hohe Salzgehalt, das Magnesiumchlorid und die weiteren Bestandteile im Toten Meerwasser sind auch für die positiven Effekte zuständig, welche Menschen bei Kuren erleben.

Unser Magnesiumchlorid vom Toten Meer wird direkt an der Sonne getrocknet. Es ist bei Magnesium-Quelle.ch ausschliesslich in pharmazeutischer Qualität erhältlich, und darf sich 99 % rein nennen, weil es, neben dem Magnesiumchlorid nur wenig weitere Bestandteile enthält, wie zum Beispiel das bekannte Salz.
Magnesiumchlorid selber besteht, chemisch gesehen, immer zu fast 50 % aus Wasser. Dieses Wasser ist fest an die Moleküle gebunden.

Die pharmazeutischer Qualität wird laufend vom schweizer Importeur kontrolliert und analysiert. Ein Analysezertifikat ist auf Anfrage erhältlich.

Magnesiumchlorid Kontraindikationen

Wann soll ich Magnesiumchlorid NICHT einnehmen?

 Magnesiumchlorid Kontraindikationen:

Magnesiumchlorid wirkt abführend. Dies ist für viele Menschen mit Verstopfung eine erwünschte Wirkung. Jedoch reagiert jeder anders auf die Einnahme von Magnesiumchlorid.
Falls Sie nach der Einnahme unter Durchfall leiden, reduzieren Sie die Dosis und steigern Sie sie langsam wieder. So lernen Sie Ihre verträgliche Dosis kennen.
Nutzen Sie auch das Magnesiumöl, welches diese Wirkung nicht kennt, und keinen solchen Effekt auf die Verdauung hat.

Sie sollten keine Magnesiumprodukte einnehmen oder anwenden wenn Sie unter folgenden oder anderen Beschwerden oder Krankheiten leiden:

  • Nierenerkrankungen
  • Herzerkrankungen

oder wenn Sie folgende oder andere Medikamente einnehmen:

  • Nierenmedikamente
  • Herzmedikamente
  • Antibiotika
  • Eisenpräparate

Im jedem Zweifelsfall fragen Sie vor dem Einnehmen oder Anwenden Ihren Arzt oder Naturheilpraktiker.

Magnesiumchlorid Tipps

Weitere Anwendungsmöglichkeiten von Magnesiumchlorid

 Magnesiumchlorid Tipps

Fussbad:
Eine weitere wohltuende Anwendungsmöglichkeit sind Fussbäder. Dabei werden 400 g Magnesiumchlorid Pulver in warmem Wasser aufgelöst und Sie können 20 – 30 Minuten Ihre Füsse darin baden.

Vollbad:
Wie beim Fussbad können Sie auch hier das Magnesiumchlorid Pulver (800 g) in heissem Wasser auflösen und bei der empfohlenen Wassertemperatur von 37 Grad, für ebenfalls 20 – 30 Minuten, ein schönes, wohltuendes Bad einnehmen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen über die Anwendung als Magnesium Bad und Fussbad.

Wir hoffen, Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie das Magnesiumchlorid vom Toten Meer am besten einsetzen können, aufgezeigt zu haben. Falls Sie noch mehr wissen möchten, dann nutzen Sie Bücher aus dem Buchhandel über Magnesium, Magnesiumchlorid und Magnesiumöl, um sich kompetent und ausführlich zu informieren. Diese Bücher bieten viel mehr Information, um Ihnen zu einer erfolgreicheren Magnesiumtherapie zu verhelfen.

Magnesiumchlorid kaufen ist bei uns im Shop besonders einfach. Die strikte Ausrichtung auf hochwertige Produkte in pharmazeutischer Qualität und die grosse Auswahl garantieren, dass Sie bei uns nur beste Magnesiumprodukte kaufen. Das Plus für Ihre Gesundheit zu kaufen muss nicht kompliziert sein. Magnesiumchlorid vom Toten Meer kaufen geht bei uns schnell und einfach per Mausklick. Gerne bieten wir Ihnen den Kauf auf Rechnung an.

© QuellenMeer GmbH | Ibelweg 18c | 6300 Zug | info@magnesium-quelle.ch